· 

Ex zurück gewinnen und was Du nicht tun solltest!

Wenn du deinen Exfreund zurück gewinnen möchtest, gibt es viele Fehler die du machen kannst. In der Praxis begegnen mir sehr oft Frauen, die immer die gleichen Fehler machen. Deshalb schreibe ich heute mal die größten No Gos zusammen, die du vermeiden kannst, wenn du deinen Ex zurück haben möchtest. 

 



No Go 1 um den Ex zurück zu erobern

Klar ergeben sich nach einer Trennung viele Fragen.

Hat er es wirklich ernst gemeint oder warst ich nur ein Zeitvertreib?

Hat er jetzt noch Gefühle, liebt er mich noch oder ist alles plötzlich wie weggeblasen?

 

Vielleicht fühlst du und dich jetzt im Moment betrogen und hintergangen. Bestimmt bist du auch wütend und aufgewühlt. 

Schließlich hat er dir dein Herz gebrochen. Oft neigen wir in solchen Momenten dazu, unseren Hass, unsere Wut per SMS, Whatsapp oder auf Facebook kommunizieren zu wollen. Die aufgestaute Energie soll einfach raus und der Druck soll verschwinden. Irrtümlicherweise glauben wir, es könnte uns besser gehen wenn wir Hass SMS senden. Vielleicht ist das auch der Fall für 1 Tag maximal aber.. Die Konsequenzen werden uns später erst bewusst...

 

Mach das besser nicht!!!

Denk dran; Er wird deine Nachricht lesen!!!

Du erreichst genau das Gegenteil damit, von dem was du erreichen wolltest!

Es wird ihn eher abschrecken, als in ihm das Gefühl zu wecken, zu dir zurückkommen zu wollen.

Er wird vielleicht auch verunsichert sein und denken um Gottes Willen, mit wem war ich denn da zusammen? Zum Glück erkenne ich jetzt ihr wahres Gesicht.

Es wird ihn vielleicht auch verletzen und ihn irritieren. Vielleicht wenn du sehr unter die Gürtellinie triffst, ihn auch stur werden lassen.

 

Vielleicht wird er sich dann nicht mehr trauen, einen erneuten Schritt auf dich zu zugehen.

Du solltest verstehen, wenn ein Mann verliebt ist, ist der Schritt zurück mit viel Unsicherheit behaftet. Männer sind ängstlich in dem Punkt und wissen oftmals nicht genau, wie sie den Weg in Richtung Liebe,den Weg in deine Richtung zurück finden können. 

Wenn du ihm nun so eine Ansage machst, hat er es nicht leichter.

 

Schreibe stattdessen lieber deiner Freundin diese bösen SMS oder schreie, gehe in den Wald, laufe und mach dir anders Luft. Aber schreibe keine Hass-SMS!

Du solltest dich hier unbedingt selbst regulieren. Versuche einen Gedankenstopp einzubauen.

Versuche dich auf dich selbst und auf schöne Gedanken zu konzentrieren.

 

 

No Go 2 um den Ex zurück zu erobern

Was Frauen auch immer wieder gerne tun, ist Stalken!

Ich weiß du hast einfach nur den Wunsch nach Nähe und möchtest gerne verstehen was da in ihm vorgeht.

Dies kann dazu führen, dass du ständig sein Whatsapp oder sein Facebook stalkst.

 

Im schlimmsten Fall kommentierst du nun ständig seine Facebook Posts und versuchst eine Reaktion zu erhaschen.

Aber mal ehrlich, was bringt es dir denn?

Wenn du dort nun ein neues Bild von ihm mit einer Bekannten siehst, dann wirst du nur eifersüchtig und dein Gehirn wird dir die tollsten Dinge vorgaukeln, die natürlich negativ gegen dich wettern werden oder wenn du den Eindruck gewinnst es ginge ihm aktuell gut in der Situation, wird dir dein Gehirn nur einen Streich spielen und es kommen immer neue Fragen in dir hoch. 

 

Noch viel schlimmer ist es aber wenn du ihn real stalkst. Wenn du plötzlich in seinem Fitnessstudio stehst oder in der Kneipe, in der er jeden Mittwoch, seine Kumpels trifft, stehst.

Klar hoffst du nur, dass wenn er dich sieht alles wieder gut wird und er sich bewusst über seine Gefühle wird. Genau das Gegenteil wird allerdings der Fall sein.

 

Er wird sich verfolgt fühlen, vielleicht auch sauer werden. Mit Sicherheit irritiert. Vielleicht wird er auch Mitleid mit dir haben. Dies alles wird ihn aber nicht dazu bewegen, vermehrt in deine Richtung zu kommen.

 

Gib dem Ex Raum und Zeit zum Vermissen 

Dein Ex befindet sich im Moment ebenso in einem Ausnahmezustand wie du. Er kann seine Gefühle von heute auf morgen nicht abschalten.

Ebenso wenig wie du!

Allerdings befindet er sich aktuell in einer Phase, in der er dir einfach nicht die höchste Priorität zuspricht.

Aber dies hatte er in der Vergangenheit bereits einmal getan und deshalb sind die Chancen eigentlich ziemlich gut, dass er es wieder tun wird.

Aber dies benötigt einen Entwicklungsmoment, wo du vielleicht das Gefühl haben wirst, in der Schwebe zu hängen.

Versuche das auszuhalten und durch positive Handlungen zu ersetzen.

So gibst du euch eine sehr gute Basis auf einen Neustart.

 

Er braucht ab diesem Moment Zeit und Raum, damit er sich  über seine Gefühle zu dir im klaren werden kann und über die Strategie, auf dich erneut zukommen zu könne.

 

Diese Zeit solltest du ihm geben! 

 

Im nächsten Artikel: Ex zurück Strategie Teil 2. Was du jetzt tun solltest KLICK

 


Beratung zum Thema Ex zurück. 

Ich & Du < Ex zurück gewinnen Strategie >
Nach einer Trennung ist wichtig erst einmal zu verstehen warum das ganze gescheitert ist. Wo sind deine Anteile? Was kannst du besser machen in der Zukunft und wie sieht er die ganze Situation jetzt? Schau dir unsere Reihe über die Ex zurück ... (mehr lesen)
28,00 € 3  

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Dagmar Krone (Donnerstag, 08 März 2018 18:15)

    Mit dem Wunschpartner zusammen kommen.

  • #2

    Adelheid Nestler (Donnerstag, 08 März 2018 19:40)

    Hallo Maren, Deinen Kommentar bezüglich Expartner kann ich nur bestätigen. Habe das life erlebt. Ich habe sehr gelitten. Habe von heut auf morgen nicht mehr mit ihm kommuniziert. Es kann Monate und evtl. auch ein Jahr dauern, aber wenn es mal richtige Liebe war, wird er sich melden. So ist es auch bei mir geschehen. Ich habe mein Leben gelebt ohne ihn. Nicht mehr an ihn gedacht. Das hat er gespürt, dass meine Energie nicht mehr bei ihm war. Und siehe da, ein unverbindliches „wie geht es Dir“ kam unverhofft. Wichtig ist, die momentane Situation ohne Groll zu akzeptieren. Mit Leichtigkeit gelingt es mir, nicht sofort auf Nachrichten zu reagieren. Ich bin ja so beschäftigt und für ihn ist momentan kein Platz in meinem Leben. Männer sind Jäger. Sie wollen die Frau erobern. Da ist wirklich was wahres dran. Nach ein oder zwei Tagen unverbindlich antworten und immer entspannt. Das Tempo bestimme ich jetzt. Je weniger ich mich melde, um so mehr wird er sich melden. Es ist eine harte Zeit und es gehört viel Disziplin dazu. Das Ergebnis entschädigt einen.
    Ich möchte gern den Damen mit meiner Erfahrung helfen. Würde mich sehr darüber freuen, wenn es auch bei Ihnen klappt. Seien Sie stark, denn das sind wir Frauen. Liebe Grüße von mir

  • #3

    Dagmar Krone (Dienstag, 13 März 2018 14:11)

    Liebe Maren ,du hattest recht. Wir haben seit heute wieder Kontakt. Und ich fahre zu ihm .Ich habe alles richtig gemacht. Ich beherzige deine Ratschläge. Ich wüsste nur zu gerne Wie ich das mit d. Angst ,die immer wieder da ist .Wie ich das ändern kann .lb.Gruß. Dagmar Krone

  • #4

    Dagmar Krone (Dienstag, 20 März 2018 10:52)

    Liebe Maren du bist die Beste. Ich bin auf einen guten Weg .ICH WEIß DASS WIR ZUSAMMEN kommen. Ich fühle es .Es ist alles gut. Viele liebe grüße Dagmar Krone aus Bochum.