Lenormandkarten lernen mit den Büchern von Maren Giertz

Leicht verständlich und endlich aufgeschlüsselt, erkläre ich Dir in meinen Büchern für die Lenormandkarten, als PDF zum Download, wie du die Karten bei deinem Reading deuten kannst.

 

 

Kartenlegen lernen mit dem E-Book "Einmal Mischen
Beschreibung Das E-Book "Einmal Mischen Bitte" von TV Kartenlegerin Maren Giertz, ist die Superlative um das Kartenlegen mit den Lenormandkarten zu Erlernen. Das Besondere: Es ist keine Hellsicht nötig. Sie lernen Kartenlegen ohne Vor ... (mehr lesen)
19,90 € 3
Arbeitsbuch Der Systemisch - Analytische Weg für d
Noch nie konnten die Lenormandkarten so tiefsinnig gedeutet werden. Warum wiederholen sich manche Probleme ständig und manche überhaupt nicht? Welches System steckt hinter wiederkehrenden Problemen und warum schaffen wir es nicht a ... (mehr lesen)
24,90 € 2 19,90 € 3
E-Book Der Brief & ....... zum Thema Liebe in alle
Kartenlegen für die Liebe. Erfahre hier was der Brief in Kombination einzeln mit den anderen 35 Lenormandkarten bedeutet. Jede einzelne Kombination wird aufgeteilt in eine allgemeine Aussage, eine Aussage für die bestehende Partnersch ... (mehr lesen)
6,99 € 3
Kommentare: 8
  • #8

    S (Samstag, 15 Februar 2020 11:30)

    Hallo A,

    ich habe Ihre Videoschulen gekauft. In ihren Videos in YouTube wird mehr erklärt als in ihrem eBook, Script und Videoschulen. Das Geld könnte man sich sparen. Das aber die liebe Maren selber nicht antwortet und DU das für Sie machen musst, zeigt uns Ihre professionelle Ader
    Die Fragen gingen an die Verkäuferin und nicht an dich :) Weshalb du das Bedürfnis hast, das Thema für sie zu klären, wird auch seinen Grund haben liebe „A“ �

    Zu deiner Aussage das es nur 36 Karten sind, es 1 Mio Krankheiten gibt und das dass genaue Deuten nicht möglich sei, zeigt mir das DU genauso auf dem „professionellen“ Weg bist, wie deine Lehrerin. Du verneinst etwas (nur weil du es nicht kannst oder verstehst ), obwohl es möglich ist. Es gibt über tausend verschiedene Situationen und Probleme (unabhängig von der Gesundheit) und es
    sind trotzdem nur 36 Karten nicht wahr? Da wird der Klient auch nicht weggeschickt und behauptet „ du erwartest übersinnliches“

    Zu dem Thema Spiritualität hätte ich auch eine Frage an DICH . Was bedeutet bei dir übermenschlich?Was heißt bei dir Spiritualität und wofür steht sie? Bei der lieben Maren liest man auch „ Spiritualität trifft Psychologie“ . Heißt dass für dich auch gleich, dass sie übermenschlich ist? �

  • #7

    A (Samstag, 15 Februar 2020 08:10)

    Liebe Yasmin, hast du überhaupt die Videoschulen 1 bis 10? Da werden ja auch noch diese Dinge erklärt! Schreib deine Fragen doch mal auf und frag Maren dann in der abschließenden Lehrstunde bzw Prüfung. Vlt ist dir ja damit geholfen?

  • #6

    Yasmin (Samstag, 15 Februar 2020 00:35)

    Liebe A,

    man kann sich in vielen Sachen strafbar machen. Zb in einer Deutung Auskunft über eine dritte Person zu geben (was leider auch vorkommt ).

    Das Kartenlegen dient nicht nur dazu, zb einen Ex Partner zurückzugewinnen ( wenn jemand für einen bestimmt ist, finden sich die Personen sowieso) aber das versteht leider nicht jeder .

    Kartenlegen heißt nicht deshalb „Lebensberatung „ um irgendetwas zu verallgemeinern und grob eine Vermutung anzustellen ( vorallem wenn Geld dafür verlangt wird ).

    Wenn DU liebe „A“ mit der Meinung anderer nicht klar kommst, sind das deine Verhaltensmuster. Der Umgang mit der Öffentlichkeit, ist eine wichtige Sache, wenn das Kartenlegen angestrebt wird ( und allgemein auch)
    Vielleicht solltest du da auch deinen Weg finden? Ich äußere mich zu dem Inhalt was mir verkauft wurde und das Recht habe ich zum Glück (auch wenn du das nicht so sehen möchtest). So funktioniert nun mal die Öffentlichkeit :)

  • #5

    A (Freitag, 14 Februar 2020 22:27)

    Liebe Yasmin, du hast es nicht verstanden! Es gibt doch gar nicht so viele Karten wie es Krankheiten gibt! Wie willst du bitte mit nur 36 Karten 1 Mio. Krankheiten darstellen! Das sprengt den Rahmen! Ich habe nichts davon gesagt das du einen Namen wissen willst es war ein Beispiel das manche Dinge einfach nicht so ins Detail seziert werden können weil es die Möglichkeiten des Kartendeutens sprengt! Und sorry das dir der Ring nicht reicht ich mach dir gerne noch ne Zuckerkarte dazu. Haha. Spaß! Wenn du der Meinung bist das es nur ganz oder gar nicht geht. Dann mach es doch einfach "gar nicht". Ich bin der Meinung es gibt auch immer etwas dazwischen! Mir reicht das so und ich kann damit sehr gut arbeiten und deuten! Und wenn du weißt das du nichts detailliertes zur Gesundheit sagen darfst... dich sogar damit strafbar machen könntest wieso willst du es dann können? Man muss immer jeden Kunden sagen das man darauf nichts sagen darf. Man sieht nur das in dem Bereich etwas nicht okay ist. Also ist die Antwort "ich sehe du hast mit einer Chronischen Erkrankung zu tun geh bitte zum Arzt" absolut richtig. Nochmal Diabetes ist eine DIAGNOSE! Die darfst du nicht stellen! Genau so wie andere Krankheiten. Deine Vorstellung der Kartenlegerei sind schon fast übermenschlich. Wie soll das alles gehen. Wir können es nie zu 100% sehen. Ist so. Finde einen Weg für dich! Dann lege dich fest auf eine Kartenkombination für Diabetes und Handlesen und dann guck ob es für dich funktioniert.

  • #4

    Yasmin (Freitag, 14 Februar 2020 22:11)

    Hallo liebe A,
    das über die Gesundheit nicht beraten werden sollte und es „energetisch“ dargestellt werden sollte ist mir ebenfalls bekannt. Wenn du Schülerin von ihr bist und das eBook einmal mischen bitte hast, wirst Du wissen dass sie es trotzdem miteinbezogen hat :) Aber eben nur teilweise und darum geht’s. Ich finde man sollte sich für eine Seite entscheiden. Entweder ganz oder gar nicht, und da ist es egal ob jemand Medizin studiert oder nicht. Sonst wäre es in „einmal mischen bitte“ nicht (teilweise) aufgelistet.
    Chronische Erkrankungen gibt es einige ( falls dir das nicht bekannt ist). Nicht jede chronische Krankheit (also Ring) bedeutet gleich Diabetes.

    Ich weiß auch um ehrlich zu sein nicht wo du rausgelesen hast, das ich den Namen eines Menschen sehen möchte? Wenn man nichts konstruktives beizutragen hat, sollte man seine verallgeinende Kommentare belassen. Ich finde das sind große Unterschiede die du dir da rausziehst. Spiritualität (spirituelle Gaben) kann man wie du es hingestellt hast , nicht einfach mit einer Energiearbeit verallgemeinern. Wenn jemand Karten legt heißt das nicht automatisch das er/sie hellfühlig, hellsichtig ist oder Energie übertragen kann usw.

    Es geht eben bei einer Beratung nicht immer nur um die Liebe oder wie gewinne ich meinen Ex zurück... trotzdem danke für deine tolle Bemühung liebe „A“ und alles gute �

  • #3

    A (Freitag, 14 Februar 2020 19:59)

    Hallo Yasmin, ich bin auch Schülerin von Maren und habe auch alle Bücher! Also zuerst muss ich hier sagen das Maren sehr deutlich es im Video Kurs erwähnt und es auch immer vorab wiederholt, man darf nichts über Krankheiten sagen! Man ist weder Heilpraktiker noch Arzt. Man sollte es nur energetisch "darstellen". Und ich füge hinzu willst du Medizin studieren oder Kartendeuten? Sorry aber Diabetes ist zum Beispiel eine Stoffwechselerkrankung, Typ 1 sogar Chronisch! Das wäre der Ring(25) für eine Chronische Erkrankung. Manches erklärt sich da von selbst. So detailliert kann man keine Diagnose über eine Krankheit im Kartenbild sehen. Ich finde dies ist auch absolut nicht unsere Aufgabe!! Diagnosen geben Ärzte! Punkt. Zum Thema Spiritualität kann ich nur sagen das es doch total egal ist ob man Hand ließt oder Pendelt. Warum sollte man sowas auch explizit wissen wollen? Es zählt zu Energiearbeit. Irgendwie sind deine Fragen so krass in die Tiefe gehend. Keine Karte wird dir z.b. sagen das dein nächster Freund XY heißt. Wieso sollte die Karten dann eine komplette Diagnose erstellen können. Da hast du sehr unrealistische Vorstellungen wie das ganze hier funktioniert! Ich würde es nicht so kompliziert sehen. Das einmal Mischen bitte ist ein sehr leichtes System und grade wegen dieser unkomplizierten Art zu deuten für künftige Kartenleger und Kunden mega gut zu verstehen. Die meisten wissen doch gar nicht was welche Krankheit mit dem Körper macht! Das ist wissen welches Medizinische Fachkräfte haben und absolut kein Thema für eine Kartenberatung ist. Hoffe ich konnte etwas helfen.

  • #2

    Yasmin (Dienstag, 11 Februar 2020 16:48)

    Hallo liebe Maren,
    Ich habe mir dein E-Book einmal mischen bitte, dein Script der Brief zum Thema Liebe und die ganzen Videokurse nie wieder Personen verwechseln usw. gegönnt und finde das es gut erklärt ist. Nun zu meinen Fragen

    In deinem e-Book einmal mischen bitte, sind leider nur manche Karten was die Spiritualität angeht erklärt (Sterne,Sonne und Mond) in YouTube habe ich die Erklärung zur Lilie (Familienaufstellung) auch gefunden. Einige Karten wurden leider nicht erklärt. Es gibt die Jenseitskontakte, das Pendeln, Traumbotschaften, Visionen, Handlesen, usw.

    Welche Karten werden da gedeutet? Zum Thema Gesundheit werden manche Karten doppelt gleich gedeutet zb Baum =krank und Sarg= krank (schwere Krankheit)
    Welche Karten sind für Krankheiten im Kopfbereich zu deuten? Zb Augenkrankheit (Vögel?) oder HNO? Oder Diabetes? Allergien?



    Ich wäre dir sehr über eine Antwort dankbar.

  • #1

    Gabriele Lehr (Donnerstag, 02 März 2017 10:14)

    Hallo liebe Maren, :-)

    Da ich mich sehr für deine Bücher interessiere, hier noch ein paar Vorabfragen:

    1. Beinhaltet das Buch " Einmal Mischen, bitte " die Quintessenz aller anderer deiner Bücher oder kauft man nicht doppelt- gemogelt, wenn man es zusätzlich zu deinen anderen Büchern erwirbt?

    2. Leider steht bei deinen Buchangeboten nicht die jeweilige Seitenzahl. Wärst du bitte so lieb, mir zu schreiben, wieviel Seiten deine Bücher jeweils haben?

    3. Ich würde gern eine Papierversion. ..also ein Taschenbuch o.ä. von dem Buch " Einmal Mischen, bitte " kaufen.
    Ist das möglich oder wird es dieses Buch immer ausschließlich als ebook geben?

    Vielen Dank für deine Mühe,
    Dir noch eine lichtvolle, fröhliche Woche und alles alles liebe von Herzen,

    Gabriele