Die Schattenfrau

Das klassische Liebespaar besteht aus zwei Personen. Doch was in der Gesellschaft als Norm propagiert wird, ist oft nur Schein. Viele Menschen orientieren sich anderweitig und haben neben dem eigentlichen Partner noch eine Affäre - und das häufiger als man denkt. Stecken Sie in einer sogenannten Ménage-à-trois fest, sind Sie Geliebte oder Ehefrau, so befinden Sie sich mit Sicherheit in einer emotionalen Zwickmühle. Sie lieben Ihren Partner, doch lieben Sie ihn auch genug, um ihn mit einer anderen zu teilen? Egal ob Sie die Ehefrau oder die Schattenfrau sind, es wird immer wehtun zu wissen, dass Sie Ihrem Partner nicht genügen. 

Ihre Emotionen, Wünsche und Gedanken als Schattenfrau

Die Heimlichtuerei geht an Ihre Substanz. Weiß die "Andere" von mir? Was hat Sie was mir fehlt? Warum hält er sich nicht an seinen Treueschwur? Das und viele andere Fragen geistern Ihnen bestimmt tagtäglich im Kopf herum. Einerseits plagt Sie die Vorstellung, dass Ihr Liebster Sie betrügt und ein nach außen hin glückliches Eheleben führt. Andererseits fiebern Sie jedem Treffen mit ihm entgegen und glauben an die fast magische Verbindung zu ihm. Denn warum sollte er auch sonst immer wieder zu Ihnen kommen, wenn er nicht dasselbe fühlen würde?
Gerade als Schattenfrau, wenn Sie keinen Platz im Alltag Ihres Traummannes haben und nur der Nervenkitzel und die Aufregung sind, werden Ihre Gedanken häufig bei ihm weilen. 
Sie stellen sich vor was er gerade tut, ob er wohl an sie denkt wenn er auf dem Weg zur Arbeit ist, gemeinsame Zeit mit seiner Familie verbringt oder ganz banale Dinge tut wie den Müll raus zubringen. 
Sie fühlen sich ausgeschlossen, außen vor, und wünschen sich nichts sehnlicher als dass er endlich zu Ihnen steht. 
Das Leben als Schattenfrau fühlt sich oft kalt und leer an, denn Sie leben eigentlich nur noch für die Momente mit ihm. Ohne ihn fühlen Sie sich unvollständig und hoffen, dass die fast magische Energie die Sie empfinden wenn Sie an ihn denken ihn über die Entfernung hinweg erreicht, dass er spürt wie sehr Sie ihn vermissen und brauchen. 
Die Geliebte eines verheirateten Mannes zu sein, die unsichtbare Dritte oder auch oft als die Schattenfrau betitelt, geht mit einer inneren Zerrissenheit und einem enormen Leidensdruck einher. 
Sie wollen keine Marionette sein, doch fühlen Sie sich als solche. Denn Ihr Liebster allein hält die Fäden aller Beteiligten in der Hand. Was er tut und wie er sich entscheidet - ob er die Ménage-à-trois fortsetzt oder einen Standpunkt bezieht und entweder die Affäre oder die Ehe beendet - liegt allein in seinen Händen. Sie lieben ihn und könnten zwar rein theoretisch seiner Frau mit der Wahrheit gegenübertreten, doch dann hätten Sie ihn für immer verloren. 
Sie wollen sich aus dieser Zwickmühle befreien, doch wissen Sie nicht, wie sie sich entschieden sollen. Für ihn oder gegen ihn? Sollten Sie ihn vor die Wahl stellen - ich oder die andere? 

Für immer die Schattenfrau?

Hier eine Entscheidung zu treffen ist nicht einfach, Hilfestellung kann eine Kartenlegung via Youtube geben. Dieses ständige Warten auf seine Meldung, dass er sich meldet - ist einfach wahnsinnig anstrengend. Die kleine Anleitung für die Lenormandkarten, "Der Brief zur Liebe", gibt Ihnen direkt Auskunft, wann er sich melden wird und was Sie zu erwarten hat.  In diesem Punkt können Sie sich schnell selbst helfen. Sie müssen kein Kartenlegen - Profi sein. In dem E-Book als PDF ist alles genau erklärt. Die Lenormandkarten geben Ihnen Auskunft über die Situation in der Ehe und in der Affäre. Das neu entwickelte Legemuster "Love Affair" gibt Auskunft über die Beziehung zwischen den beteiligten Personen, was ihn an Sie als Schattenfrau bindet, was ihm bewusst ist, was er tief in seinem Innersten empfindet.
Lassen Sie die Karten sprechen und erfahren sie auf mit der Beratung zum Thema "Dreiecksbeziehung wie fühlt er für Dich und wie fühlt er für sie?" mehr über Ihre Zukunft und was die Karten Ihnen dazu raten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Weber,Gabriele (Dienstag, 13 September 2016 13:10)

    Bitte keinen Newsletter mehr!
    Danke